item7b
item6a1
item7b1
item7b2
item7b3
item7b5
item7b6
item7b7
item7b8
item7b5a
item7b5b
item7b5c
item7b5d
item6b
item6b item7b9 item6b
item6b
item6b item7b1a item6b
item6b
item6b item7b2a item6b
item6b
item6b item7b4a item6b
item6b
item6b item7b5e item6b
item6b
item6b item7b6a item6b
item6b
item6b item7b7a item6b
item6b
item6b item7b8a item6b
item6b
item6b item7b5a1 item6b
item6b
item6b item7b5b1 item6b
item6b
item6b item7b5c1 item6b
item6b
item6b item7b5d1 item6b
item6b
item2a
item3a
item4a
item5a

FÜR FREIBERUFLER

ALLGEMEINES

CHANCEN UND RISIKEN DER FREIBERUFLICHKEIT

item2


Entscheidend für ihren persönlichen Erfolg als Freiberufler sind Kontakte zu medizinischen und/oder pflegerischen Einrichtungen, also potenzielle Auftraggeber.
Es ist besser mehr Aufträge zu haben als Sie annehmen können. Einrichtungen sind an Personalengpässe gewohnt und können damit im Allgemeinen gut umgehen.
 

item5

Recherchieren Sie regelmäßig im Internet und in Ihrer lokalen Zeitung (Samstagausgabe); auch wenn sie bereits Aufträge angenommen haben.
 

item6

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist eine bedeutende Entscheidung im Leben.
Er muss
gut überlegt und geplant werden. Hierzu einige Tipps:

 

 

  • Starten Sie zunächst nebenberuflich in die Freiberuflichkeit, um mögliche Risiken auszuschließen. Beginnen Sie mit Ihrer Selbstständigkeit an einem freien Tag oder
    im Urlaub.
  • Als Freiberufler in der Alten- und/oder Krankenpflege hat man mit einem gezielten Vorgehen gute Chancen auf Erfolg. Dieser ist jedoch stark abhängig von der
    intrinsischen Motivation, der Mobilität und der Flexibilität.
     
  • Bleiben Sie verhandlungssicher und verkaufen Sie sich nicht unter Wert.
    Ein Honorar zwischen EUR 23 und EUR 26 pro Stunde ist realistisch.
    Bei Anästhesie und Intensivfachkräften liegt das Honorar meist über EUR 30/Stunde.
     
  • Verhandeln Sie strategisch und vernünftig. Ein zu hoher Honoraranspruch führt selten zu mehrmaligen Buchungen.
     
  • Achten Sie darauf, dass alle Verträge vor Beginn der Tätigkeit unterschrieben werden.
     

 

 


Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Entscheidung?

Vor- und Nachteile der Freiberuflichkeit lesen Sie >>> hier

item7a

Home..........Aufträge..........Angebote.........Mitgliedschaft...........Informationen..........Dokumente..........Termine..........Links..........Impressum......................©2010-14 Netzwerk Pflege

Netzwerk Pflege - Gemeinsam stark!

ÜBER UNS item7b9